Mediation

Mediation bedeutet „Vermittlung" und ist ein freiwilliges, strukturiertes Verfahren, bei dem Konfliktparteien mit Hilfe eines speziell ausgebildeten Mediators eine einvernehmliche Lösung ihres Konfliktes erarbeiten.

Mediation macht immer dann Sinn, wenn sich ein Konflikt trotz verschiedener Lösungsversuche nicht hat lösen lassen und die Konfliktparteien an einem einvernehmlichen Ergebnis interessiert sind und/oder weiterhin in Kontakt bleiben werden (z.B. Scheidung mit Kindern, Nachbarn, Arbeitgeber-Arbeitnehmer etc.)

Ziele einer Mediation

  • Entwickeln einer einvernehmlichen, zukunftsorientierten Lösung
  • Erhalt von Beziehungsstrukturen
  • Emotionale Entflechtung der Streitpartner
  • Auflösung destruktiver Kommunikationsstrukturen